Dr. rer. nat.

Über mich

Bildungsweg:

  • 2002 – 2003: Teilnahme am Projekt „Schüler-Uni“ an der Ruhr-Universität Bochum im Fach Mathematik.
  • 2004 – 2008: Studium der Mathematik an der Ruhr Universität Bochum.
  • 01.04.2008 – 27.01.2013: Promotion in Mathematik (Gebiet: Algebraische Geometrie) an der Ruhr Universität Bochum; Titel der Dissertation: Transitivität von Automorphismengruppen von Gizatullin-Flächen.

Beruflicher Werdegang:

  • 01.04.2008 – 30.09.2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum.
  • 01.10.2013 – 30.09.2014: Wissenschaftlicher Assistent an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Mathematisches Institut.
  • 01.10.2014 – 30.04.2015: Fellow beim Freiburg Institute For Advanced Studies (FRIAS).
  • Seit 01.05.2015 als IT-Consultant tätig.

Auszeichnungen und Stipendien:

  • 02.2004: 1. Preis beim Landeswettbewerb Mathematik NRW.
  • 04.2005 – 03.2008: Förderung durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes.
  • 01.09.2008 – 30.09.2010: Promotionsförderung durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes.
  • 12.2008: Förderpreis für Abschlussarbeit.

Ehrenamtliche Tätigkeiten und Sonstiges:

  • Taekwondo seit 1994; 2. DAN (Meistergrad); aktiver Wettkämpfer.
  • Trainer C Lizenz seit 2005.
  • Gründungsmitglied des Taekwondovereins Kangaroosports e.V.; Vorstandsmitglied und Trainer bei Kangaroosports e.V. bis Sept. 2013.
  • Seit April 2016: Vorstandsvorsitzender der Abteilung Taekwondo / Kickboxen des TSV Heusenstamm.

Weitere Quellen über das Projekt „Schüler-Uni“ und mich findet ihr hier:

[1] http://www.zeit.de/2002/49/C-Sch_9fleruni

[2] http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2003/msg00059.htm

[3] http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2003/msg00317.htm